Der Chefgestalter dieser Seite gibt hiermit zu, seitens des Handhabens der Technik zeitweise an seine Grenzen zu stoßen, versichert aber hoch und nicht heilig, sich redlich Mühe zu geben ...

- anderthalbgeschossiges, nordisches Holzhaus (Holzständerwerk) mit 8x6m Grundfläche, Zimmer im Obergeschoß als Studio (sichtbarer Firstbalken)

Erdgeschoß (Flur, Kochen, Essen, Wohnen):

  • offene, helle, freundliche Gestaltung; Fußbodenheizung im gesamten, gefliesten Erdgeschoß; Kaminofen; Garderobe; großer Spiegel; Regal mit Büchern; Wohnbereich mit großzügiger Couch und einem Couchtisch; Bücher (querbeet), WLAN, TV, blu-ray-Spieler, kleine Heimkinoanlage, Radio, Gesellschaftsspiele

 

 

 

  • Eßbereich: Tisch mit vier Stühlen

    (Hochstuhl für Kleinkind auf Wunsch und inklusive)

  • Küche: Fußbodenheizung
  • hochwertige Einbauküche, große Spüle aus Steinzeug (Höhe der Arbeitsplatte 91cm)
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Backofen, Herd mit vier Cerankochfeldern, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Toaster, Mixer, Wasserkocher, Brita-Filter
  • Geschirr, Bestecke, „Pött un Pann“
  • 2 Geschirrtücher und kleines Handtuch inklusiv
  • Toilette:
  • Fußbodenheizung
  • große Dusche (ebenerdiger Einstieg)
  • Waschbecken, WC, Fön, Waschmaschine, Spiegel, Schminkspiegel
  • ein Satz Handtücher pro Person inklusive (bestehend aus drei Handtüchern verschiedener Größe)

Obergeschoß:

  • zwei Schlafzimmer
  • hochwertiges Laminat mit Trittschalldämmung
  • ein Doppelbett (180x200), zwei Einzelbetten (90x200)
  • 1x Bettwäsche pro Person inklusive (100% Baumwolle)
  • 1x Ersatzbettwäsche für "das kleine Malheur" inklusive
  • Kinderreisebett inklusive
  • 4 Nachttische, 2 Stühle, eine Sitzbank
  • ein Kleiderschrank, eine Kommode, zwei kleine Schränke mit Schubläden, Regal
  • Bücher für Groß und Klein
  • Staubsauger

Außenbereich:

  • teilüberdachte, 16m² große Holzterrasse gen Süden
  • Terrassenofen mit schwenkbarem Grill und Steakpfanne
  • großer Ampelsonnenschirm, Tisch, 4 Stühle, 2 große Sitzsäcke zum "Flegeln"
  • Faßsauna am Haus
  • Dusche oder Schlauch "im Grünen" neben der Sauna (kalt und nur in der frostfreien Zeit)
  • kleine Sitz- und Eßgelegenheit für kleine Kinder
  • Fahrrad- bzw. Kinderwagenunterstand
  • frische Kräuter an der Terrasse
  • großes Trampolin (... Benutzung kann mit unseren "Lütten" problemlos abgestimmt werden)
  • unsere Wäschespinne (in Richtung Wohnhaus) kann nach Absprache gern mitbenutzt werden
  • gleich nebenan eine riesige Wiese (siehe Titelbild); - perfekt, um Drachen steigen zu lassen

...was sonst noch?

  • Sie finden außerdem zumindest für Ihre Eingewöhnungsphase ein paar Dinge des täglichen Bedarfes vor, die da u. a. wären: Toilettenpapier, Spülmittel, Geschirrspülertabs, Kosmetiktücher, Küchentücher, Flüssigseife, Anzünder für Grillkohle und Kaminofen, Kaminhölzer oder Feuerzeug, eine gute Ladung Kaminholz unterm Ofen
  • ein "Stand-Up-Paddleboard" , (wenn kein Eigenbedarf bei uns). Kosten 30,-€/Tag 1;  25,-€/Tag 2; 20,-€/Tag 3
  • Klassischer Kanadier (GFK)/ Dreisitzer (wenn kein Eigenbedarf bei uns): Kosten 45,-€/Tag 1; 35,-€/Tag 2; 25,-€/ab Tag 3;; pro Rückenlehne 5,-€/Tag; Schwimmhilfen /-westen inklusive (1x 20-30kg, 1x 30-40kg, 3x 40/50-70kg, 2x 70-90kg)
    Ab dem zweiten Sack Feuerholz berechnen wir 4,-€/Sack.
  • Im Haus hängen Bilder mit regionalen Motiven der Zierower Künstlerin Rosemarie Hoffmann ( www.rosemarie-hoffmann.de ); Bei Interesse stellen wir gern den Kontakt her.

Bitte beachten Sie:

  • Das Haus ist belegbar mit max. 4 Personen. (ein weiteres Kleinkind "in Reisebettgröße" ist gern gesehen; diesenfalls bitte zuvor informieren)
  • Sie buchen ein Nichtraucherhaus und dürfen nur im Außenbereich rauchen.
  • In Rücksichtnahme auf evtl. allergische Gäste sind keine Tiere zugelassen.
  • Mindestmietzeit: - Hauptsaison:    7 Nächte (An-/Abreise ausschließlich samstags)
  •                             - Nebensaison:   4 Nächte
  • Im Winter kann es zu Verkehrsbehinderungen aufgrund eingeschränkten Winterdienstes kommen.
  • In den Sommermonaten und im Umfeld von Feiertagen rechnen Sie auf der Insel Rügen mit Stau und zähfließendem Verkehr.